So finden und leben Sie Ihre Mission Viele Menschen fühlen sich überwältigt, wenn sie einen Eindruck davon bekommen, was sie mit ihrem Leben anfangen wollen

Die Aufgabe scheint entmutigend, die Straße lang und hart, begleitet von einem ungewissen Ziel. Sie können weder die Oberseite von unten noch das Licht durch den Nebel sehen.

Der Weg zum Erfolg beim Erreichen der eigenen Ziele ist stressig und wird oft erst nach Erreichen des Ziels beschritten. Dann was? Der Erfolg ist flüchtig und dann sind sie gezwungen, sich mit Ego-Wünschen abzulenken, wie dem Kauf von Dingen, die sie nicht brauchen oder die sie auf ein anderes Ziel setzen, und werden bei der Verfolgung des nächsten Ziels miserabel.

Das Setzen von Zielen kann aufgrund der enormen Aufgaben beängstigend sein. Meistens hindert dies die Leute daran, überhaupt anzufangen. Während andere diese Angst durchsetzen, stehen sie immer noch vor Hindernissen, die es zu überwinden gilt.

Das Leben ist nicht als Kampf gedacht.

Die Mission eines Menschen ist kein Ziel zu erreichen. Denn ein Ziel hat ein Ende, während eine Mission niemals stirbt. Wenn Ihre Mission ein Beispiel für bedingungslose Liebe sein soll, werden Sie diese Mission fortsetzen, bis der letzte Atemzug Ihren Körper verlässt. Wenn Sie sich jedoch bemühen, ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen, werden Sie schließlich Ihr Ziel erreichen und Ihre Arbeit ist erledigt. Dies hinterlässt ein leeres oder unerfülltes Gefühl zusammen mit der Frage: „Was nun? ’

Sobald eine Person ihre Mission kennt, kann sie sofort beginnen, ohne zu zögern oder Angst davor zu haben, ein Ziel zu erreichen.

Wählen Sie eine Mission oder einen Zweck, der das Leben gibt und verbessert, anstatt eines, der die Existenz erschöpft und verliert. Existenz belohnt immer diejenigen, deren Mission das ist, was dem Leben und der Menschheit als Ganzes anderer einen hohen Wert verleiht.

Das typische Problem, mit dem Menschen konfrontiert sind und das sie am meisten von ihrer Mission abhält, ist Geld. Ohne Nahrung, Unterkunft und Grundbedürfnisse können Sie Ihrer Mission nicht folgen. Sie werden vielen Menschen nicht helfen, wenn Sie auf der Straße leben und sich Sorgen machen, ob ein Junkie im Verbündeten Sie erstechen wird.

Ich werde vorschlagen, dass Sie Ihren aktuellen Job behalten. Dies bedeutet nicht, dass Sie Ihren Weg nicht fortsetzen werden. Nutzen Sie stattdessen Ihren Job als Sprungbrett für Ihre Mission, bis Sie genug Geld haben, um sich selbst zu ernähren.

Ihr Job ist vielleicht nicht der erfüllendste, aber er wird viel einfacher, wenn Sie wissen, dass Sie den Job als Sprungbrett für etwas Größeres nutzen. Die meisten Menschen leben in stiller Verzweiflung, weil sie das Gefühl haben, dass ihr Job ein Selbstzweck und kein Sprungbrett ist. Sie fürchten, dass sie in einem Würfel sterben werden.
Eine andere Schwierigkeit, der sich die meisten Menschen gegenübersehen, besteht darin, ihre Mission zu finden. Sie machen den Fehler, den Unterschied zwischen der eigenen Mission und dem Medium, in dem sie ihre Mission ausleben werden, nicht zu kennen. Lassen Sie mich erklären.

Meine Mission ist es, ein Beispiel für bedingungsloses Liebeslicht und Mitgefühl zu sein, ein Beispiel für Integrität und einige andere. Das Medium, mit dem ich meiner Mission folge, ist, andere über Frauen und Dating zu unterrichten.

Finden Sie zuerst Ihre Mission und das Medium, das Sie verwenden, präsentiert sich auf natürliche Weise. Sobald Sie sich für eine Mission entschieden haben, öffnen sich Ihnen auf magische Weise Türen.

So finden Sie Ihre Mission
Um herauszufinden, was Ihre Mission ist und wozu Sie geboren wurden, müssen Sie herausfinden, was Ihre einzigartigen Eigenschaften sind. Jeder hat eine Reihe von einzigartigen Eigenschaften, die er besitzt, aber die meisten werden leider nie wissen, was sie sind.

Wenn ich die meisten Leute fragen würde, was mit ihnen los ist, könnten sie schnell und einfach einen Überblick über alle ihre Fehler geben. Wenn ich nun die meisten Leute nach ihren einzigartigen Gaben fragen würde, würden sie mich mit einem leeren Gesichtsausdruck anstarren.

Selbst wenn sie die Frage beantworten könnten, würde es nach einigen Minuten Nachdenken kommen. Sie sind sich ihrer Begabungen, natürlichen Fähigkeiten und einzigartigen Eigenschaften nicht sicher.
Stellen Sie sich folgende Fragen:

  1. Was mache ich gerne?
  2. Was sind meine einzigartigen Geschenke?
  3. Was sind meine Leidenschaften?
  4. Welche Spuren möchte ich auf der Welt hinterlassen?
  5. Wie möchte ich erinnert werden, wenn ich weg bin?

Legen Sie Geld beiseite, wenn Sie über Ihre Mission nachdenken, denn Geld spielt keine Rolle. Wenn Sie nach Ihrer Mission suchen, sollten Sie bedenken, was Sie lieben und wie viel Geld Sie später verdienen. Denken Sie daran, die Existenz belohnt immer diejenigen, die zur Welt beitragen.

Machen Sie Ihre Mission für etwas, das dem Wohl der Gesellschaft dient. Mach es zu etwas, das noch größer ist als du selbst. Möchtest du, dass du nach deinem Tod als einziger Beitrag viel Geld für dich selbst verdienst? Oder möchten Sie die Welt nachhaltig prägen?

Wenn Sie Ihre Mission derzeit nicht kennen, machen Sie sich daran, sie zu finden. Es könnte leicht zu Ihnen kommen oder es könnte einige Zeit dauern, um herauszufinden, was Sie mit Ihrem Leben anfangen wollen.
Sobald Sie Ihre einzigartigen Eigenschaften und Ihre Leidenschaft erkannt haben, können Sie jetzt ein Leitbild erstellen. Schreib es auf. Wenn Sie Ihr Leitbild aufschreiben, wird es für Sie konkret und Realität, anstatt nur eine Idee.

Wenn Sie sich verloren fühlen und nicht sicher sind, was Sie tun sollen, schauen Sie sich Ihren Missionsstatus anzt und du wirst erkennen, was zu tun ist, um auf deinen Weg zurückzukehren.

Beachten Sie, dass Sie von Zeit zu Zeit zu Ihrem Leitbild zurückkehren, um ein Upgrade durchzuführen und Änderungen daran vorzunehmen. Seien Sie damit einverstanden, dass es zunächst nicht zu 100% perfekt wird. Heute möchten Sie vielleicht, dass Ihre Mission eine Sache ist und am nächsten Tag etwas anderes. Sie wissen nie, was morgen bringt.

Jetzt, da Sie eine Vorstellung davon haben, was Ihre Mission sein soll, haben Sie einen Weg, dem Sie folgen müssen. Fang an, es zu leben.

Die meisten Menschen haben keine Ahnung, was sie mit ihrem Leben anfangen wollen, außer viel Geld zu verdienen. Ohne eine Mission und einen Zweck verbringen Sie Ihr Leben damit, wie ein Korkenzieher auf offener See zu treiben. Sie können nicht dorthin gelangen, wo Sie hin möchten, ohne das Ziel zu kennen.

Darüber hinaus ist ein Mann auf einer Mission für ein Mädchen sehr attraktiv. Sie wissen, dass der Mann einen Sinn für das Leben hat. Sie wissen, dass er kein anderes Schaf in der Herde ist, das mit dem täglichen Leben zufrieden ist – sie streben nach mehr. Zu wissen, wohin du im Leben gehst, und die Richtung zu sein, ist sehr yang. Anhaltende Anziehungskraft dreht sich alles um die Yin / Yang-Polarität.

Die Frauen in Ihrem Leben müssen wissen, dass Sie sie irgendwohin mitnehmen, sie auf ein Abenteuer mitnehmen und zusammen wachsen. Die meisten Leute denken, dass sie mit dem normalen Beziehungsdreck auskommen und die Leidenschaft am Leben erhalten können. In Wirklichkeit ist das genug, um Sie in den Anfangsphasen der Beziehung glücklich zu machen, aber es wird bald langweilig und stagnierend.

Einige Frauen sind mehr Yang als die meisten anderen und haben bereits eine Mission in ihrem Leben. Wir müssen diejenigen Frauen ehren, die unseren Wegen nicht folgen wollen.

Viele Frauen sind natürlich mehr Yin. Yin ist sehr weiblich, pflegend und gebend. Yins Aufgabe ist es, einen Mann zu unterstützen, der auf einer Mission ist. Andererseits, wenn Yin keinen männlichen Yang-Anführer mit einem bestimmten Ziel hat, fühlt sie sich immer unerfüllt. Fehlt die richtige Yin / Yang-Polarität, wird die Anziehungskraft schwinden. Es tut dies, weil sie mit einem schwachen Mann zusammen ist, der nicht weiß, was er mit seinem Leben tut.

Sie sollten auch Ihre Freundin auffordern, herauszufinden, was ihre einzigartigen Gaben sind und was sie zu Ihrer Mission beitragen kann. Zum Beispiel lutsche ich an Grammatik und Rechtschreibung, aber meine Freundin tut es nicht. Sie hilft mir bei der Rechtschreibprüfung und stellt sicher, dass es gut klingt.

Meine Freundin unterstützt meine Mission auch auf andere Weise. Sie putzt, wäscht und all die anderen Sachen, die ich hasse. Sie macht das, damit ich mich besser auf meine Mission konzentrieren kann. Aufräumen scheint nicht sehr wichtig zu sein, aber wenn sie es tut, damit ich mich auf meine Mission konzentrieren kann, wird ihre Rolle sehr wichtig. Mit anderen Worten, sie trägt dazu bei, die Existenz auf ihre eigene Weise zu verbessern.

Wenn eine Frau Ihre Mission unterstützt, erhält auch ihr Leben einen Sinn. Wenn Ihre Mission die Existenz verbessert, wird sie das Gefühl haben, dasselbe zu tun.

Da Missionen im Gegensatz zu Zielen niemals enden werden, sind Sie immer auf Ihrem Weg. Ihre Beziehung wird weiter wachsen, während Sie Ihren Zweck verfolgen. Dies wird die Anziehungskraft und Aufregung am Leben erhalten.

Ohne Mission wissen Sie nicht, wohin Sie wollen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wohin Sie gehen sollen, können Sie eine Frau nicht richtig führen. Sie werden nach Anweisungen suchen, um festzustellen, dass sie direkt zu Ihnen zurückschaut, um die Führung zu übernehmen. Für Frauen ist dies eine große Wende.

Eine starke Anziehung wird in Gegenwart eines Mannes zu spüren sein, der weiß, was er im Leben will und nicht aufhört, dass irgendjemand oder irgendetwas es bekommt. Ihre Mission wird Ihnen nicht von Gott oder jemand anderem auferlegt.

Treffen Sie die Wahl, um noch heute Ihren Zweck zu finden, und trennen Sie sich vom Rudel.
In Verbindung stehende Artikel:

Zehn Möglichkeiten, Ihr Spiel mit den Damen zu verbessern
Sich davon erholen, ein “netter” Kerl zu sein
Was es heißt, ein Mann zu sein
Teile die Liebe
Erhalten Sie kostenlose Updates