Kiss Close – Wie es richtig gemacht wird

Hinterlasse einen Kommentar
In den Filmen darf sich der Typ immer küssen, wenn er eine süße, junge, schöne Dame nach Hause bringt. Dies wird von beiden erwartet. Und die Art und Weise, wie der Kuss geschieht, ist geradezu magisch. Wenn auch Sie dies mühelos können.

Nun, hier sind einige Neuigkeiten für Sie, mein Freund: Sie könnten – aber mit einigem Aufwand.
Das Problem, das die meisten Männer haben, wenn sie lernen, wie man ein Mädchen in den ersten Minuten ihres Gesprächs oder nach einem Date küsst, ist nicht, dass der Moment nicht stimmt, sondern dass der Mann nicht erkennt, dass die Zeit stimmt. Sie suchen nach Zeichen. Und wenn sie einen Hoffnungsschimmer sehen, fallen sie aufgrund ihres geringen Selbstwertgefühls oder ihrer Nervosität zurück und suchen dann nach weiteren Anzeichen, nur um sicherzugehen. Bevor sie es wissen, ist die Gelegenheit verstrichen.

Ich wette, Sie können sich diesem schuldig bekennen.
Mach dir keine Sorgen. Hier finden Sie Lösungen für Ihr Dilemma.

Tipp 1: Wissen Sie, wann sie für den Kuss bereit ist

Die meisten Jungs küssen sich nicht richtig, weil sie einfach nicht sagen können, ob das Mädchen bereit ist, geküsst zu werden. Das erste, worüber sie sich Sorgen machen, ist die Ablehnung. Und diese Angst hindert sie daran, das Mädchen richtig zu lesen. Wenn Sie sich auf die Verlegenheit und den Schmerz der Ohrfeigen konzentrieren, werden Sie definitiv keinen Kuss von ihr bekommen.

Woher weißt du, wann sie für den Kuss bereit ist?
Versuchen Sie, ihren Arm oder ihre Hand zu berühren, wenn Sie mit ihr sprechen. Drücke ihre Hand. Berühre ihr Haar und fahre mit deinen Fingern hindurch. Wenn sie Ihre Hände nicht wegwischt, sie zurückdrückt und ihren Kopf nicht abwendet, ist sie bereit für diesen Kuss.

Tipp 2: Betreten Sie ihren persönlichen Bereich

Sobald Sie in ihren persönlichen Bereich “eingedrungen” sind, wird es einfacher sein, sie zu küssen, nur weil sie es nicht zulässt, Sie zu küssen, wenn sie nicht daran interessiert ist. Wie machen Sie das? Wenn sie dir ihre Nummer gibt, soll sie sie auf ein Stück Papier schreiben. Gehen Sie näher heran, während sie schreibt, bis Ihr Kopf buchstäblich über ihrem Kopf liegt. Wenn sie aufschaut, bist du da und bereit, diesen Kuss auf ihre Lippen zu pflanzen.

Tipp 3: Bitte um Erlaubnis

Ich weiß, dass Sie die Zügel übernehmen und in diesen Situationen ein Mann sein sollten. Aber manchmal hilft es, um Erlaubnis zu bitten. Dies könnte dir auch die Verlegenheit ersparen, falls sie dich nicht küssen will. Du solltest es aber cool klingen lassen und nicht “darf ich dich küssen?” Überlassen, denn das würde dich sehr nerven.
Was Sie tun sollten, ist sie zu fragen, ob sie Sie küssen möchte. Da Sie ihr den Ball geben, können Sie entscheiden, was zu tun ist, unabhängig davon, wie sie reagiert:

Sie sagt «natürlich» – gehen Sie und sperren Sie schon die Lippen.
Sie sagt «vielleicht» – sagen Sie «gut, lass es uns herausfinden» und pflanzen Sie dann den Kuss
Sie lehnt ab – sagen Sie “Ich wusste, dass Sie das sagen würden.” Aber falls Sie es sich anders überlegen, sind meine Lippen für Sie immer frei. »

In allen Szenarien besteht nicht die Gefahr, dass Sie sich schämen, auch wenn sie Sie ablehnt. Schön, nicht wahr?
Um einen Kuss richtig und effektiv zu machen, sollten Sie in erster Linie zuversichtlich sein. Wenn Sie zuversichtlich sind, wird es natürlich kommen. Wir haben viel darüber geredet, selbstbewusst zu sein, sodass Sie bereits wissen sollten, wie man eins ist. Zu wissen, wie man ein Mädchen im richtigen Moment küsst, ist entscheidend für Ihren Erfolg beim Dating, also viel Glück!